Bitcoin-Preisanalyse: BTC erholt sich auf $18,5K, bevor er tiefer korrigiert

Der Bitcoin-Preis begann einen starken Anstieg über die Widerstandswerte von 17.000 $ und 18.000 $ gegenüber dem US-Dollar.
Der Preis handelte bis zu 18.493 $ und pendelte sich gut über dem 55 SMA (H4) ein.
Auf der 4-Stunden-Chart des BTC/USD-Paares bildet sich eine wichtige zinsbullische Trendlinie mit Unterstützung bei fast $16.800 (Daten-Feed von Coinbase).

Das Paar könnte einige Punkte korrigieren, aber die Haussiers werden wahrscheinlich in der Nähe von $17.200 und $17.000 aktiv bleiben.
Der Bitcoin-Preis zeigt zinsbullische Anzeichen oberhalb der 17.000 $-Zone gegenüber dem US-Dollar. BTC stieg in Richtung der 18.500 $-Marke und korrigiert derzeit nach unten.

Analyse des Bitcoin-Preises

In den vergangenen Tagen folgte der Bitcoin-Preis einem zinsbullischen Pfad oberhalb des Widerstands von $16.800 gegenüber dem US-Dollar. Die BTC durchbrach viele Hürden nahe der 17.000 $-Marke, um sich weiter in eine positive Zone zu bewegen.

Der Preis gewann oberhalb der Niveaus von 17.500 $ und 18.000 $ an Fahrt. Er handelte nahe dem Widerstand von 18.500 $ und pendelte sich deutlich über dem 55 einfachen gleitenden Durchschnitt (4 Stunden) ein. Bei 18.493 $ wurde ein neues Mehrmonatshoch gebildet, bevor es zu einer deutlichen Abwärtskorrektur kam.

Der Preis wurde unter der 18.000 $-Marke gehandelt. Es gab einen Durchbruch unterhalb des 50% Fib-Retracement-Levels der jüngsten Aufwärtsbewegung vom Tiefststand von 16.579 $ auf ein Hoch von 18.493 $.

Auf der Abwärtsseite ist das Niveau von $17.200 eine starke Unterstützung. Sie liegt nahe dem 61,8% Fib-Retracement-Level der jüngsten Aufwärtsbewegung vom Tiefststand bei $16.579 auf den Höchststand von $18.493. Es bildet sich auch eine wichtige zinsbullische Trendlinie mit Unterstützung nahe der $16.800 auf der 4-Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung heraus.

Sollte es einen Durchbruch unterhalb der Trendlinienunterstützung geben, könnte der Preis seinen Rückgang in Richtung der Unterstützung bei $16.200 ausdehnen. Der 55 einfache gleitende Durchschnitt (4-Stunden-Chart) befindet sich ebenfalls nahe der 16.200 $-Unterstützung.

Auf der oberen Seite sind die 17.800 $- und 18.000 $-Niveaus die erste Hürde. Ein erfolgreicher Abschluss über den 17.800 $- und 18.000 $-Levels könnte den Kurs vielleicht wieder in Richtung 18.500 $-Level führen. Weitere Kursgewinne könnten einen Test der 19.000 $-Marke erforderlich machen.

Bitmünzen-PreisBitmünzen-Preis
Wenn man sich die Grafik ansieht, handelt der Bitcoin-Preis eindeutig in einem zinsbullischen Bereich oberhalb der Unterstützung von $17.200 und der 55 SMA (H4). Kurzfristig könnte der Preis einige Punkte korrigieren, aber die Haussiers werden wahrscheinlich in der Nähe von 17.200 $ und 17.000 $ aktiv bleiben.

Technische Indikatoren
4-Stunden-MACD – Der MACD zeigt positive Anzeichen in der zinsbullischen Zone.

4-Stunden-RSI (Relative Strength Index) – Der RSI liegt immer noch deutlich über der 50er Marke.

Wichtige Unterstützungsniveaus – $17.200 und $17.000.

Hauptwiderstandswerte – 17.800 $, 18.000 $ und 18.500 $.