Erstellung eines Benutzerkontos in Windows

Wenn Sie Windows zum ersten Mal installieren, werden Sie aufgefordert, ein Benutzerkonto zu erstellen und einen Namen dafür zu wählen. Dies wird zu deinem Anmeldenamen (auch als Benutzername bezeichnet). Windows erstellt für Sie auch einen separaten Anzeigenamen. Um den Windows 8.1 Kontonamen ändern zu können, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Wenn Sie bei der Erstellung eines Kontos Ihren vollständigen Namen eingeben, erstellt Windows einen Anmeldenamen basierend auf dem Vornamen und Ihr vollständiger Name wird als Anzeigename gespeichert. Sie können Ihren Anzeigenamen ganz einfach über das Control Panel der Benutzerkonten ändern, aber was ist mit dem Anmeldenamen? Sie können den Anmeldenamen auch ändern, ohne ein neues Benutzerkonto erstellen zu müssen, aber die Art und Weise, wie Sie ihn ändern, ist nicht so offensichtlich.

Hier ist, wie man es macht

Windows Einstellungen ändern

Vor einigen Jahren, als Windows XP auf den Markt kam, gab es einen neuen Willkommensbildschirm mit Avataren und einer Benutzerliste. Es war freundlicher für Leute, die mit früheren Versionen von Windows nicht vertraut waren, wo Sie Ihren Anmeldenamen und das Passwort eingeben mussten. Der Willkommensbildschirm existiert in modernen Versionen von Windows noch. Es zeigt eine Liste von Benutzern mit ihrem Anzeigenamen, der sich vom Anmeldenamen unterscheidet. Der Anzeigename ist in der Regel der Vor- und Nachname einer Person, kann aber alles sein und Sonderzeichen wie “ / \ \ [ ] : : ; | =, + * ? < >. Der Anmeldename darf diese Sonderzeichen nicht enthalten. Unter Windows XP gab es die Möglichkeit, zwischen dem Willkommensbildschirm und der klassischen Anmeldung zu wählen. In neueren Windows-Versionen wird der klassische Anmeldestil weniger hervorgehoben (er kann über die Gruppenrichtlinie aktiviert werden).

Es gibt mehrere Fälle, in denen Sie Ihren Anmeldenamen anzeigen oder ändern müssen. In einem Unternehmensnetzwerk müssen Sie es beispielsweise kennen, um sich bei Active Directory anzumelden.

Änderung des Anmeldenamens

Abhängig von den Geräten, die Sie besitzen, und der Einrichtung Ihres Heimnetzwerks kann der Anmeldename erforderlich sein, um auf verschiedene Netzwerkfreigaben oder administrative Ressourcen auf einem anderen PC zuzugreifen. Wenn Sie es ändern müssen, folgen Sie diesen einfachen Anweisungen.

1. Starten Sie den Datei-Explorer.

2.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol This PC im Navigationsbereich und wählen Sie Manage aus dem Kontextmenü:

3.Das Fenster Computerverwaltung wird auf dem Bildschirm angezeigt. Expandieren Sie im linken Bereich die Baumknoten, um zu Computer Management -> System Tools -> Local Users and Groups -> Users zu gelangen. Im obigen Screenshot sehen Sie, dass mein aktueller Anmeldename (Benutzerkonto-Name) st ist, aber der Anmeldebildschirm von Windows 8.1 zeigt den Anzeigenamen, der’Sergey Tkachenko‘ ist.

4.Wählen Sie den Benutzernamen aus der Liste im rechten Bereich aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Umbenennen.

5.Die erste Spalte der Benutzerliste wird editierbar, so dass Sie einen neuen Anmeldenamen angeben können:

Drücken Sie die Eingabetaste. Jetzt können Sie die Computerverwaltung schließen. Das ist es. Das ist es. Wie du sehen kannst, ist es sehr einfach, deinen Anmeldenamen zu ändern. Dies ist ein alter, bekannter Trick und gilt auch für sehr alte Versionen von Windows wie Windows 2000. Seit Windows XP können Sie in der Systemsteuerung der Benutzerkonten jedoch nur noch den Benutzernamen ändern. Sie müssen das MMC-Snap-In Lokale Benutzer und Gruppen oder das Control Panel für erweiterte Benutzerkonten (netplwiz.exe) verwenden, um den Anmeldenamen zu ändern.

Unterstützen Sie uns

Winaero ist sehr auf Ihre Unterstützung angewiesen. Sie können der Website helfen, Ihnen interessante und nützliche Inhalte und Software anzubieten, indem Sie diese Optionen verwenden.